Piwik installieren und einbinden

Viele Wege führen zum Ziel, doch nicht Jeder ist optimal. Hier werden die bestmöglichen Wege aufgeführt und erklärt.

Piwik installieren und einbinden

Beitragvon Doc Olson » Fr 28. Mai 2010, 11:16

Piwik ist eine gern genutzte Alternative zu Google Analytics.

Die Installation der Software (und Support dazu) sollte man der Piwik Seite entnehmen, ist aber im Grunde selbsterklärend und schneller durchgeführt als die vom Shop-System selbst.

Einmal installiert (wo auch immer) kann man in Piwik eine Seite, deren Statistik man sammeln möchte, anlegen. Auch das ist simpel. Am Ende kann man sich einen Schnippsel Java-Script Code ausgeben lassen. Der sieht dann in etwa so aus:
Code: Alles auswählen
<!-- Piwik -->
<script type="text/javascript">
var pkBaseURL = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://www.example.com/" : "http://www.example.com/");
document.write(unescape("%3Cscript src='" + pkBaseURL + "piwik.js' type='text/javascript'%3E%3C/script%3E"));
</script><script type="text/javascript">
try {
var piwikTracker = Piwik.getTracker(pkBaseURL + "piwik.php", 1);
piwikTracker.trackPageView();
piwikTracker.enableLinkTracking();
} catch( err ) {}
</script><noscript><p><img src="http://www.example.com/piwik.php?idsite=1" style="border:0" alt="" /></p></noscript>
<!-- End Piwik Tag -->


Wobei www.example.com der Domain entspricht, unter der Piwik installiert ist und nicht der zu trackenden Domain. Diesen Schnippsel bindet man nun in das Shop-System (oder jede x-beliebige Webseite) ein. Die sinnvollste Platzierung für diesen Code ist am Ende des Quellcodes (siehe Anmerkungen zu Einbindung von Javascript).

Im Temlate-Ordner sollte im Ordner 'javascript' eine Datei 'bottom.js.php' geben. Wenn sie nicht existiert, kann man sie anlegen. In dieser Datei sollte man den Piwik-Schnippsel ganz am Ende einfügen. Fertig.

Es wird auch gerne mal beschrieben, dass der Schnippsel z.B. in der Datei 'application_bottom.php' eingefügt werden sollte. Das würde wohl funktionieren, ist aber definitiv nicht zu empfehlen, weil man dadurch an einer Core-Datei rumfummeln muss, die im Falle eines Updates wieder überschrieben werden würde.

ACHTUNG: Die Piwik Optionen im Backend des Shops sind im Grunde überflüssig. Diese werden nicht benötigt und können ignoriert werden.... wollten wir mal entfernen den Part.
Doc Olson
 
Beiträge: 536
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 10:54

Re: Piwik installieren und einbinden

Beitragvon Doc Olson » Di 17. Aug 2010, 09:11

Doc Olson hat geschrieben:ACHTUNG: Die Piwik Optionen im Backend des Shops sind im Grunde überflüssig. Diese werden nicht benötigt und können ignoriert werden.... wollten wir mal entfernen den Part.


In der 1.0.10 wird Piwik im Backend nicht mehr vorhanden sein. Stattdessen wird es ein Smarty-Plugin geben, das im Grunde das gleiche leistet, nur in gut :)

Anwendung in der index.html:

Code: Alles auswählen
{piwik url=piwik.example.com id=1}


Wobei URL und ID der Piwik-Administration zu entnehmen sind.
Doc Olson
 
Beiträge: 536
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 10:54



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Best Practices

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron