Newsletter

Newsletter

Beitragvon Doc Olson » Do 23. Dez 2010, 14:50

Hallo zusammen,

das Jahr geht zu Ende und wir sind schon fast am Selbigen. Wir möchten uns bei Euch für Eure Geduld bedanken, immerhin haben wir uns nun fast ein Jahr Zeit gelassen für die neue Shop-Version.

Wir haben den Release immer wieder verschieben müssen, da uns die Zeit fehlte, am System weiterzuarbeiten.

1. STAND DER DINGE
==================

Aktuell befindet sich die Entwicklung aber in den letzten Zügen. Es gilt nun, "nur" noch das neue Design im neuen Template umzusetzen. Dies ist zu ca. 60% erledigt. Dann steht dem Release des Webs-Shops Version 1.0.10 nichts mehr im Wege. Wir gehen davon aus, dass dies in der ersten Januar-Hälfte soweit sein wird.

Da der Shop einige Änderungen und Neuerungen erfahren hat, werden wir zunächst einmal eine Alpha-Version veröffentlichen, die Ausdrücklich NICHT für den Produktiveinsatz bestimmt ist.

2. WAS GIBT'S NEUES?
====================

Folgendes wird Euch in der neuen Version erwarten:

a. neues Template
-----------------

Wir haben ein komplett neues Template entwickelt, welches mit sauber strukturiertem HTML- und CSS-Code daher kommt. Dieses wird auf dem 960-Grid-System (http://960.gs ) basieren, was die Strukturierung der Seite enorm vereinfacht.

Um den Aufbau des Templates so flexibel wie möglich gestalten zu können, wurde die header.php komplett eliminiert und man kann nun ALLES vom Doctype bis zum </html>-Tag in der index.html steuern.

Das Template wurde mit großer Sorgfalt hinsichtlich Performance und Validität umgesetzt. So werden die CSS-Dateien alle im <head>-Bereich inkludiert, alle Javascripts wurden in externe Dateien ausgelagert und werden ganz am Ende eingebunden (siehe auch viewtopic.php?f=20&t=26 ).

Als zusätzliches Goodie ist es nun Möglich, mithilfe des CSS- und JS-Kompressors alle im Template vorhandenen CSS- und JS-Dateien zu einer zu kombinieren und optional sogar zu komprimieren.

Weitere Features des neuen Templates:

- Tag-Cloud (gefüllt aus der shopinternen Suche)
- geteilte Navigation
- jQuery 1.4.4 und jQuery-UI inklusive
- JS-Bildergalerie
- HTML-Buttons (optional)

b. neues Image-System für Produktbilder
---------------------------------------

Eine der "heftigsten" Änderungen betrifft das neue Bilder-System für Produktbilder. Vergesst das starre System mit original, popup, info und thumbnail. Vergesst das elende "Image Processing", dass auf kleineren Webspaces ggf. auch gerne mal mittendrin abbrach. Vergesst das umständliche Hochladen der Bilder und die Probleme, wenn die Bilder benannt sind, wie die vorhandenen. Alles wird gut!

Mit dem neuen System ist es möglich, beliebig viele sogenannte "Presets" zu erzeugen, die jede ihre eigene Kette von Bildmanipulationen enthalten können. Hinzu kommt, dass die Abzüge der Originale zwischengespeichert werden. Sind sie nicht vorhanden, werden sie "on the fly" neu erzeugt. Man muss also nur noch die Originalbilder hochladen, um den Rest kümmert sich das System.

Folgende Bildmanipulationen sind bereits enthalten:
- abgerundete Ecken (mit individuellem Radius pro Ecke)
- schärfen
- skalieren
- Hintergrund
- Bild-Typ (png, jpg, gif)
- Text
- Wasserzeichen

Dank des modularen Aufbaus lassen sich weitere Manipulationen einfach hinzufügen. Vorschläge werden gerne entgegen genommen.

Die Bilder können nun Namen und Beschreibungen bekommen, die dann genutzt werden, um den Bildern sprechende Bildnamen und -unterschriften zu verpassen.

Zu guter Letzt ist die Administration der Bilder im Backend sehr viel komfortabler geworden.

c. Mehr Performance
-------------------

Durch die Optimierung des Quellcodes haben wir die Performance verbessert. Es hat sich herausgestellt, dass das Smarty-Caching vollkommen fehlerhaft implementiert wurde, wodurch viel Ressourcen verschwendet wurden.

Einige sogenannte "Module" haben wir in Smarty-Funktionen ausgelagert, sodass man deren Nutzung nun direkt im Template aktvieren kann. Früher war dazu umständliches Hacken im Quellcode von Nöten.

d. Verbessertes Attribut-System
-------------------------------

Die Administration des Attribut-Systems wurde verbessert, wodurch es nun einfacher möglich ist, Merkmale zu administrieren. Zusätlich ist es nun möglich, für Merkmale Bilder zu hinterlegen, welche bei der Auswahl im Template angezeigt werden.

e. überarbeitetes Mail-System
-----------------------------

Das Mail-System im Backend ist recht starr und irgendwie auch wiedersprüchlich. Mit einem neuen System, ist es nun möglich, sämtliche Daten eines Mail-Textes direkt im Template zu steuern. So lassen sich damit z.B. nun auch mehrsprachige Betreff-Zeilen realisieren.

Mehr Informationen gibt es hier: http://wiki.webs.de/index.php/HowTo:EMail_Template

Das sind nur einige wesentliche Aspekte der neuen Version. Insgesamt haben wir ~600 Änderungen (für die Nerds: "SVN-Commits") gegenüber der Version 1.0.8 vorgenommen. Es gab noch unzählige Fehler und Logik-Probleme, die wir gelöst oder umschifft haben. So zahlreich, dass sie kaum aufzuzählen sind.

f. Intraship - Anbindung
-----------------------------

Im Backend können direkt "Versandaufträge" gesammelt werden und dann per CSV direkt im Intraship eingelesen werden. (Gewichte können berücksichtig werden.) Die Daten zur Sendungsverfolgung können aus Intraship heraus in den Shop eingelesen werden.


3. WAS IST GEBLIEBEN?
====================

Der Updater sorgt wie immer dafür, daß Eure Datenbank automatisch auf den neuesten Stand gebracht wird.


4. WIR SUCHEN SPONSOREN
=======================

Obwohl der größte Teil unserer Arbeit an diesem Shop-System freiwillig und unentgeltlich ist, müssen auch wir unsere Kühlschränke füllen.

Wir haben einige Teilprojekte, die wir gerne umsetzen würden, für die wir aber Eure Unterstützung benötigen. Wenn Ihr also Interesse habt, unsere Arbeit zu unterstützen, dann ist dies die Gelegenheit dazu. Wie immer gilt: je mehr mitmachen, desto geringer die Kosten für jeden Einzelnen.

Wer sich also an der Finanzierung der Projekte beteiligen möchte, sollte sich dort bitte zu Wort melden. Natürlich steht auch einer offenen Diskussion an der Stelle nichts im Wege.

Folgende Projekte stehen in der Pipeline:

1. neues Bewertungssystem

Das aktuell im Shop enthaltene Bewertungssystem für Produkte ist altbacken, umständlich und fehlerhaft. Das Ziel soll die Entwicklung eines neuen Systems sein, dass modernen Ansprüchen genügt und für den Kunden bei der Kaufentscheidung eine hilfreiche Orientierung bietet.
Im Forum ist bereits eine Feature-Liste (viewtopic.php?f=26&t=229 ) entstanden, die in mehrere Teilprojekte aufteilbar ist.

2 bestätigte Sponsoren gibt es bereits...

2. Lieferscheine und Rechnungen

Derzeit gibt es zwar die Möglichkeit über den Shop sowohl Lieferscheine als auch Rechnungen zu erstellen, jedoch ist die Funktionalität der vorhandenen Implementierung eher schlecht und lange nicht so umfangreich wie man es sich wünscht. Ein erster Schritt ist bereits gemacht mit der Implementierung einer einfachen Rechnungsnummer.
- Teillieferungen sind nicht möglich
- Stornierungen ebenfalls nicht (Storno einer bereits in Rechnung gestellten Ware)
Das neue System wird hier Abhilfe schaffen, u.a. mit eigenen Nummernkreisen für Lieferungen, Rechnungen und Stornierungen.

Auch hier gibt es bereits einen Sponsor...


Abschließend wünschen wir Euch und Euren Familien ein paar besinnliche Feiertage und ein erfolgreiches Jahr 2011.

mit feierlichen Grüßen,
Jörg, Mike und Ole

P.S. Alle alten Shop - Versionen stehen ab sofort im Wiki zum Download zur Verfügung!
Doc Olson
 
Beiträge: 536
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 10:54

Re: Newsletter

Beitragvon Svel » Do 23. Dez 2010, 21:38

Hallo zusammen,
Euch schon vorab vielen Dank für die viele Mühe - ich freue mich wirklich auf Euren neuen Shop!

Euch und auch dem Rest hier wünsche ich schöne, stressfreie und harmonische Weihnachtstage!

Grüße,
Sandra
Svel
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 6. Jul 2010, 07:11

Re: Newsletter

Beitragvon EnsembleUn » Fr 24. Dez 2010, 18:17

Feliz navidad y felizes fiestas,

senden euch Ronny & Tina von der Insel, die nach Aussagen aus Hamm immer mal wieder zwischen Balearen und Kanaren wechselt. Letzteres entspricht aber der Wahrheit.

Nach dem Erhalt des gestrigen Newsletters war das Staunen nicht schlecht, was nochmals aus dem Shopsystem herausgekitzelt wurde.
Gerade bin ich dabei einen neuen Shop aufzubauen, doch leider habe ich schon mit xtcMod begonnen, weil vor 4 Wochen noch nichts adäquates vorhanden war.

Wenn ich lese, dass das SMARTY Caching nun korrekt angewandt wird, ist denn dann auch eine Performancesteigerung nachweislich bzw. spürbar? Oder findet dieses Performanceplus nur innerhalb
des Compilers statt?
EnsembleUn
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 11. Mai 2010, 00:17

Re: Newsletter

Beitragvon yogi » Fr 24. Dez 2010, 21:02

Hallo EnsembleUn,

Messungen haben wir bzgl. dem Caching nicht vorgenommen, aber gerade bei aufwendigeren SQLs ist die performance Verbessung auch nach außen hin sichtbar.

hier mal der Pseudo-Code wie es vorher implementiert war:

Code: Alles auswählen
begin
  ermittle alle Daten um das template auszugenen (SQL Queries)
  wenn (die Vorlage bereits im Zwischenspeicher ist)
  dann
    benutze den Zwischenspeicher
  sonst
    erstelle das Template
end


Das Problem hierbei ist das der Zeitaufwand natürlich im zusammentragen der Daten liegt, und nicht darin die Vorlage von Smarty neu ausgeben zu lassen - Kostet auch zeit, aber relativ gesehen fällt es nicht ins Gewicht.
yogi
Administrator
 
Beiträge: 289
Registriert: Do 6. Mai 2010, 16:16
Wohnort: Köln

Re: Newsletter

Beitragvon Big Cheese » Sa 1. Jan 2011, 13:31

Liebe Entwickler

Ich wünsche Euch auf diesem Weg alles Gute und viel Erfolg im neuen Jahr. Ebenso freue ich mich natürlich auch auf das neue Release. Die Beschreibung klingt auf jeden Fall sehr vielversprechend. Vielleicht darf ich bei dieser Gelegenheit auch noch einen Wunsch deponieren. Bei xtc-modified wurde für die Produktebeschreibung bereits die Möglichkeit geschaffen, diese auch in Tabs anzuzeigen. Das finde ich nicht nur zeitgemäss, sondern vor allem sehr übersichtlich. Der Kunde hat so alle Informationen beisammen und kann über die jeweiligen Tabs jederzeit auch Zusatzinfos aufrufen. Vieleicht lässt es ja die Zeit noch zu, dieses interessante Gimmick einzubauen. Ansonsten überlebe ich es bestimmt auch ohne ;-)

In diesem Sinne auch ein DANKE für die vielen Stunden welche ihr bereits geleistet habt und das ihr diese Arbeit kostenlos der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt.

Liebe Grüsse
Big Cheese
Big Cheese
 
Beiträge: 76
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 11:02

Re: Newsletter

Beitragvon Doc Olson » Sa 1. Jan 2011, 14:06

Ebenfalls: "FROHSNEUES!!!"

Tabs wird es geben, ja: "Beschreibung", "Produktdetails" und "Bewertungen".
Doc Olson
 
Beiträge: 536
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 10:54

Re: Newsletter

Beitragvon reto » Mo 3. Jan 2011, 18:34

Allen hier im Forum nur das Beste für das Neue Jahr!
Dem Dank an die Entwickler möchte ich mich auch anschliessen und ich bin ebenfalls gespannt auf die neue Version.

Ich habe mich im Moment mit xtcModified befasst und unseren Shop auf dieses System übertragen (PHP 5.3). Habe mir auch PrestaShop angeschaut. Wäre jedoch ein zu grosser Kulturwechsel (Übernahme Produkte, Kundendaten usw.) gewesen, deshalb ist mir Euer Weg sympathischer.

Als YAML-Fan bin ich natürlich gespannt wie ich mich mit dem 960grid anfreunden werde.

Grüsse - Reto
Mein Shop: Schöner leben
reto
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 30. Sep 2010, 22:13

Re: Newsletter

Beitragvon Xantiva » Mo 3. Jan 2011, 18:45

Hi Reto,

auch von mir ein erfolgreiches, neues Jahr an alle.

reto hat geschrieben:Als YAML-Fan bin ich natürlich gespannt wie ich mich mit dem 960grid anfreunden werde.

Alles wird gut ;) Ich persönlich finde das YAML recht überladen und wenn man sich einmal auf "das Grid" eingelassen hat, geht es recht flott.

Ciao,
Mike
Mein Shop: http://www.basteln-selbermachen.de
Xantiva
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 18:26

Re: Newsletter

Beitragvon biologe24 » Mi 4. Jan 2012, 00:37

Auch von mir ein frohes neues Jahr!
am anfang mal ne frage (bevor ich den neuen shop mal aufsetze): wie sieht es mit Rich Snippets aus? werden die von System geliefert? Oder muss ich dazu was zusätzlich installieren?
LG,
Michael
biologe24
 
Beiträge: 7
Registriert: So 8. Aug 2010, 16:22

Re: Newsletter

Beitragvon Doc Olson » Mi 4. Jan 2012, 02:21

Was sind "Rich Snippets"?
Doc Olson
 
Beiträge: 536
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 10:54

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu INFORMATIONEN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron