Fehlermeldung: Call to undefined function posix_kill()

Du hast ein PHP-Code Problem und benötigst Hilfe bei der Lösung

Fehlermeldung: Call to undefined function posix_kill()

Beitragvon Kopernikus » Sa 19. Jan 2013, 20:03

Guten Abend allerseits

Ich erhalte neuerdings folgende Fehlermeldung, wenn ich ein neues Kundenkonto eröffnen möchte

Code: Alles auswählen
Fatal error: Call to undefined function posix_kill() in /home/httpd/vhosts/mein-shop.de/httpdocs/webs14/inc/xtc_encrypt_password.inc.php(72) : runtime-created function on line 1


Was könnte da schief laufen?
Kopernikus
 
Beiträge: 390
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 14:15

Re: Fehlermeldung: Call to undefined function posix_kill()

Beitragvon Xantiva » Sa 19. Jan 2013, 20:30

Ich habe mir gerade mal den Code dort an der Stelle angesehen. Den hat Jörg wegen einem Problem mit einem strato Shop unmittelbar vor dem Release der 1.0.14 eingebaut?!
http://bugs.webs.de/view.php?id=472

Das ist nicht zufällig Dein Shop gewesen?

Ich trigger Jörg mal an ...

Auf was für einem Server läuft Dein Shop? Linux oder Windows?
Mein Shop: http://www.basteln-selbermachen.de
Xantiva
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 18:26

Re: Fehlermeldung: Call to undefined function posix_kill()

Beitragvon Kopernikus » Sa 19. Jan 2013, 20:59

Nein, das war nicht mein Shop. Ich send Dir gleich mal Den Link per PM zu meinem.
Kopernikus
 
Beiträge: 390
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 14:15

Re: Fehlermeldung: Call to undefined function posix_kill()

Beitragvon yogi » So 20. Jan 2013, 08:56

Moin zusammen,

anscheinend gibt es auf einem Windows system kein posix_kill - was ich bei der Implementierung leider übersehen habe.

Auf der o.g. PHP-Seite gibt es jedoch einen Implementierungsvorschlag für Windows, den wir ja so mal probieren könnten. Füge dafür doch mal folgenden Code for der implementierung der Funktion xtc_encrypt_password ein:
Code: Alles auswählen
// on a windows system we need to implement posix_kill ourself:
if (!function_exists('posix_kill') and strtoupper(substr(PHP_OS, 0, 3)) == 'WIN') {
  function posix_kill($pid){
    $wmi=new COM("winmgmts:{impersonationLevel=impersonate}!\\\\.\\root\\cimv2");
    $procs=$wmi->ExecQuery("SELECT * FROM Win32_Process WHERE ProcessId='".$pid."'");
    foreach($procs as $proc)
      $proc->Terminate();
  }
}
yogi
Administrator
 
Beiträge: 289
Registriert: Do 6. Mai 2010, 16:16
Wohnort: Köln

Re: Fehlermeldung: Call to undefined function posix_kill()

Beitragvon Kopernikus » So 20. Jan 2013, 09:36

Versuchsweise habe ich nun auch mal die "xtc_encrypt_password.inc.php" durch die Dateiversion 1733 2010-12-22 14:56:12Z ersetzt. Mit dieser Datei kann ich das Konto zwar anlegen, erhalte beim nächsten Schritt dann allerdings bereits die nächste Fehlermeldung. Die sieht dann wie folgt aus:

Code: Alles auswählen
[WEB-Shop SQL Error]

/home/httpd/vhosts/mein-Shop.de/httpdocs/webs_new/includes/classes/xtcPrice.php:802
    1064 - You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '{3}76' at line 5
    -- xtcPrice xtcFormatSpecialGraduated getTaxClass SELECT products_tax_class_id FROM products WHERE products_id = 616{3}76


Dein Vorschlag werde ich natürlich auch noch versuchen

Könnte dieser Fehler auch mit der xtc_encrypt_password.inc.php zusammenhängen?
Kopernikus
 
Beiträge: 390
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 14:15

Re: Fehlermeldung: Call to undefined function posix_kill()

Beitragvon yogi » Mi 30. Jan 2013, 15:20

Hi,

nachdem der Provider nun zweimal seine Laufzeitumgebung (Apache + PHP) nachgebessert hat funktioniert der benötigte posix_kill() Befehlt bei Kopernikus auf dem Server endlich richtig.

Zu Anfang war die benötigte Library (posix) vermutlich nicht auf dem Server installiert. Was beim zweiten Anlauf dann noch falsch war hat er (der Provider) uns leider nicht verraten. Als ich jedoch nach den entsprechenden Server- und Apachelog Dateien gefragt habe konnten der Provider den Fehler endlich beheben.

Der von Kopernikus gemeldete SQL-Fehler kann jedoch höchstens indirekt etwas mit dem Server-Problem zu tun haben, jedoch ist es uns bisher nicht gelungen den SQL-Fehler zu reproduzieren.
Dieser Task wird daher als "erledigt" betrachtet, für das SQL-Problem sollte - falls benötigt - ein eigener Task erstellt werden.

Gruß Yogi
yogi
Administrator
 
Beiträge: 289
Registriert: Do 6. Mai 2010, 16:16
Wohnort: Köln



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Probleme mit PHP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron